Artur vom Besenpuhl
Artur vom Besenpuhl

DRC-Deckrüde

Artur vom Besenpuhl   

                                          * 8. Mai 2010

Mutter: Ajana von Good choice of Oldendorf
Vater: Edoug vom Warsingfehn
Ahnentafel DRC Datenbank

Gesundheit:

HD A2

ED frei/frei

prcd-PRA: Träger / HC (nicht kongenital) Pol. post.

CNM: über Erbgang frei
EIC: Träger

SD2: N/N Genotyp frei

 

Größe / Gewicht:

ca. 58,5 cm / 29,6 kg

 

Wesenstest:

bestanden (Klaus Karrenberg)

 

Formwert:

sehr gut (Gisela Werner)

 

Zuchtzulassung:

Deckpartner muss Katarakt-frei haben.

Deckpartner muss PRA-prcd-Test:frei haben. Deckpartner muss EIC-Test:frei haben.

 

Bemerkung:

Aufgrund der bis zum Datum der ZZL erlangten Prüfungsergebnisse wird der Hund als tauglich für die jagdliche Leistungszucht in das DRC-Zuchtbuch eingetragen.

Prüfungen 

 

JP/R - 249 Punkte

 

BHP/A - 73 Punkte sehr gut

APD/A - 66 Punkte sehr gut

Wesenstest - bestanden

Clauert Cup '12 A - n.b.

Göttinger WT '12 A - n.b.

 

Mock Trial Novice '13 - n.b.

Nuthe Cup '13 A - bestanden 75/100 Pkt.

Clauert cup '13 A - bestanden 78/100 Pkt.

Bringleistungsprüfung (BLP) 265 Pkt.

 

Nuthe Cup '14 F - n. b.

Clauert Cup '14 F - n. b.

Gut Liebenberg '14 F - n. b.

Wesenstest

Der 23 Monate alte Labrador-Rüde zeigte im gesamten Testverlauf ein ruhiges Bewegungsverhalten. Er ist aufmerksam und sehr ausdauernd im Verfolgen eines Zieles. Ansatzweise ist das Spielverhalten sichtbar geworden. Das Beuteverhalten ist in ausgeprägter Form vorhanden. Er trägt und trägt zu.

Mehr oder weniger zeigte er Bindung. Der Rüde hat eine gute Unterordnungsbereitschaft.

Im Umgang mit Fremdpersonen freundlich aber wenig interessiert. Bei der Gasse und in der Seitenlage völlig sicher und unbeeindruckt.

Der Rüde ist schusssicher.

Im opt. Bereich verhielt er sich ängstlich. Er lässt sich heranführen. Im akustischen Bereich sicher.

Beurteilung von Klaus Karrenberg am 27. April 2012 in Ahrensdorf.

Formwert sehr gut

Sehr schöner Rüde des Gebrauchstypes, gute Größe, sehr ansprechender Rüdenkopf, dunkle Augen, korrekte Winkelungen, straffer Rücken, gute Kruppenlage, Katzenpfoten, recht gute Knochenstärke, flüssige Bewegungen. 



Beurteilung Gisela Werner am 28. Juli 2013 in Ahrensdorf.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Texte von B. Asmussen Fotos: B. Asmussen J. Hentschel K. Woick S. Parnack